Kurz und Bünding: Schulden – was tun?

Ort:
Caritas Zürich, Beckenhofstrasse 16, 8006 Zürich
Datum:
07. April 2022
Zeit:
9:00 – max. 17:00 Uhr
Adressat/innen: Sozialarbeitende und Beratende der kath. und ref. Kirche und anderer Religionsgemeinschaften

Ziel:
Die Teilnehmenden kennen die wichtigsten Voraussetzungen für eine wirkungsvolle Schuldenberatung. Sie können abschätzen, in welchen Fällen eine Triage sinnvoll ist. Die Teilnehmenden kennen die wichtigsten Schuldenfallen und die Möglichkeiten, um präventiv Schulden entgegenzuwirken

Inhalte:
  • Ablauf einer Schuldensanierung
  • Chancen und Grenzen eines Privatkonkurses
  • Leben mit Schulden
  • Lohnpfändung – Ablauf einer Betreibung
  • Schuldenfallen
  • Umgang mit Inkassobüros


Referentinnen:
Barbara Mantz, Sozialarbeiterin, RA lic. iur, Beratung, CARITAS Zürich
Markus Wick, Schuldenberater, Beratung CARITAS Zürich

Kosten: 100.-

Anmeldeschluss: 10. März 2022

Mindestanzahl Teilnehmende: 8

Kontakt
und Anmeldung:
Fachstelle Pfarreiliche Soziale Arbeit
Harald Podzuweit
h.podzuweit@caritas.zuerich.ch
044 366 68 22