Plenum

Die Zürcher Arbeitsgemeinschaft der pfarreilichen Sozialdienste (ZAS) trifft sich vier Mal pro Jahr, jeweils mittwochvormittags entweder im Centrum 66 oder in den Räumen der Caritas Zürich.
In der ersten Jahreshälfte organisiert die Fachstelle zusammen mit einer Vorbereitungsgruppe eine zwei- oder dreitägige Weiterbildung zu einem für ihren Arbeitsalltag relevanten Thema.

Detail zu den Terminen finden Sie unter Bildungsangebote.










Diakonie ist für mich der einzige Weg das staatskirchliche System der katholischen Kirche zu erhalten. Ohne Diakonie werden wir über kurz oder lang verschwinden.
Michael Weisshar
Gemeindeleiter, Pfarrei St.Marien, Oberwinterthur